ComLab - Gelingende Kommunikation in der Praxis

 

Im Kommunikationslabor wird ein gemeinsames Grundverständnis gelingender Kommunikation aufgebaut. Die Bestandteile klarer Botschaften werden vermittelt sowie eine Ausdrucksweise, die in jeder Situationen befähigt, nicht gegeneinander, sondern miteinander zu kommunizieren.

Alle vorgestellten Modelle und Theorien werden anhand praktischer Übungen und Fallbeispiele erlebbar gemacht. Soweit als möglich bringen die Teilnehmenden ihre eigenen Fälle ein, die intensiv reflektiert werden.

Die Inhalte und Methoden des ComLabs lassen sich dem tatsächlichen Bedarf anpassen. Beispiele für Themenschwerpunkte sind:

  • Filter der Wahrnehmung und Subjektivität der eigenen Sichtweise

  • Rede- und Hörgewohnheiten und ihre Auswirkungen

  • Interessenbasierte und lösungsorientierte Kommunikation

  • Konstruktiver Umgang mit Abwehrverhalten, starker emotionaler Spannung und anderen limitierenden Kommunikationsmustern

  • Klärendes Fragen und vertiefendes Zuhören

  • Gemeinsam lernen durch Meta-Kommunikation, annehmbares Feedback und Retrospektive

Das Kommunikationslabor erstreckt sich in der Regel über drei Tage. Tag 3 widmet sich ausführlich dem Transfer: was von dem Erlernten kann wie genutzt und im Arbeitsalltag umgesetzt werden?

Variationen sind möglich. Melden Sie sich einfach und wir erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

Kontakt   Impressum   Datenschutz                                                                                                                                 © 2019 INZWISCHEN - Raum für Wesentliches GbR